die neue Celica, diesmal eine GT, aber mit dem "alten" Spoiler